Bachchorlogo
Der Bachchor während eines Konzerts, Foto: Schaper Chorraum der St. Reinoldi-Kirche
 
Geschichte
Der Chorleiter
Probenort & -zeit
Probenplan
Fotogalerie
Pressestimmen
Hörbeispiele
Video
Satzung
Intern

Der Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi

Der Dortmunder Bachchor an St. Reinoldi zählt zu den führenden Kulturträgern der Stadt und Region Dortmund. Jedes Jahr stehen drei große, oratorische Konzerte in St. Reinoldi - der zentralen großen, mittelalterlichen Stadtkirche - auf dem Programm. Daneben ist der Bachchor auch bei verschiedenen Anlässen a cappella zu hören.

Als geschulter Laienchor widmen wir uns vor allem den beliebten oratorischen Chorwerken von Bach, Brahms, Händel, Haydn, Mendelssohn und Mozart aber auch den seltener aufgeführten Werken von Komponisten wie Britten, Herzogenberg, Rossini, Poulenc oder Verdi. Die traditionelle Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach ist für viele Dortmunder Konzertbesucher und Gäste von außerhalb ein "Muss" und gehört für sie einfach zum Weihnachtsfest dazu.

Neben unseren Konzerten ist uns die festliche Gestaltung der auch überregional wahrgenommenen Gottesdienste an der Stadtkirche St. Reinoldi ein besonderes Anliegen. An bestimmten Festtagen musiziert der Bachchor zudem mit dem Bachensemble an St. Reinoldi im Gottesdienst auch Bach'sche Kantaten.

Uns verbindet die Freude an der Musik und das Singen in einer tragfähigen Gemeinschaft. Regelmäßig treffen wir uns freitags zu den Chorproben im Reinoldinum. Wir genießen das gesellige Beisammensein nach den Proben, bei Probenwochenenden und unseren Konzertreisen (zuletzt nach Amiens in Frankreich).

Der Bachchor ist ein Chor mit einer langjährigen Tradition. Dank unserer Altersregelung (Aufnahme bis zum 55. Lebensjahr, Ausscheiden mit dem 65. Lebensjahr) ist er aber ein durchaus jung gebliebener Chor. Dies wird vor allem in der Presse immer wieder lobend erwähnt und ist auch im besonderen Bachchorsound hörbar, auf den wir zu Recht ein wenig stolz sind.

www.sanktreinoldi.de